Direkt zum Inhalt springen

Anschlussbewilligung für Schreiner und Küchenbauer

Anschlussbewilligung für Schreiner und Küchenbauer

Veranstalter: HF Bürgenstock

Sachlich begrenzte elektrische Anschlussarbeiten nach NIV Art. 15 führen Sie mit Bewilligung norm- und fachgerecht aus. Für Kundschaft und Schreiner wird die Auftragsabwicklung vereinfacht.

Ihr Praxisnutzen

Sie erhalten offiziell die Kompetenz, elektrische Anschlussarbeiten (z. B. Auswechseln von Küchengeräten und Spiegelschränken oder Einbauen von Küchenleuchten) auszuführen. Dank dieser branchenübergreifenden Fachkompetenz profitieren Sie von einem zusätzlichen Dienstleistungs- und Verkaufsargument im Wettbewerb.

Zielgruppe

Monteure, Planer und Unternehmer, die elektrische Anschlussarbeiten durchführen.

Voraussetzungen

Das ESTI verlangt zur Prüfungszulassung ein Eidg. Fähigkeitszeugnis, eine deutsche Gesellen- oder Meisterprüfung oder ein liechtensteinisches Fähigkeitzeugnis sowie drei Jahre Berufserfahrung.

Abschluss

Die Prüfung ist für die Erlangung der Anschlussbewilligung obligatorisch und wird vom ESTI durchgeführt. Diese erfolgt an einem separaten Termin und ist nicht im Seminar enthalten.

Referenten / Kursleitung

David Achermann oder Nico Schroffenegger, Sicherheitsberater
Erich Amgwerd, HF Bürgenstock (Seminarleitung)

Dauer

6 Tage + Prüfung (ESTI)

Teilnehmerzahl

10 - 14

Themenschwerpunkte
  • Elektrotechnische Grundlagen, Materialkenntnisse,
  • Schemakunde und Anschlussarbeiten
  • Messarbeiten, vernetztes Arbeiten
  • Intensiv-Prüfungsvorbereitungstag
Hinweise
  • Das Seminar besteht aus 6 Schulungstagen. Der sechste Schulungstag wird an zwei verschiedenen Terminen in Teilgruppen resp. Einzelgespräch durchgeführt. Die Einteilung erfolgt in der 1. Sequenz.
  • Es ist mit ca. 20-30 Stunden ausscherschulischem Aufwand zur Prüfungsvorbreitung zu rechnen.
  • Aktuelle Informationen betreff der Zulassungsbedingungen und Auflagen erfahren Sie auf der Seite des ESTI.

Anmeldung

Link zur Anmeldung,
Höhere Fachschule Bürgenstock

Veranstaltungsort

Fehraltdorf ZH

Dokumente

Organisator

Höhere Fachschule Bürgenstock