Direkt zum Inhalt springen

Mit Farbe verkaufen – Perspektivenwechsel für Küchenprofis

Mit Farbe verkaufen – Perspektivenwechsel für Küchenprofis

Veranstalter: küche schweiz – Kategorie Kreativität, Planung und Verkauf

Farbe in der neuen Küche: Verkaufsware oder Kundenglück?
Der Workshop will Sie im Umgang mit Farben sensibilisieren, Ihre bestehende Sicht in Frage stellen,
Sie bewegen und zur Reflexion anregen und Ihnen alternative Ansätze aufzeigen. Ihre Fähigkeit,
Kundenwünsche zu verstehen und auf diese einzugehen, soll gestärkt werden.

Kursziel
   Ziele
  • Der Workshop soll die Bedeutung relevanter Farbphänomene aufzeigen und die Gewandtheit im Umgang mit Farbe fördern.
  • Die Auseinandersetzung mit persönlichen ästhetischen Vorlieben und Kommunikationsübungen mit und über Farben sollen Ihre Versiertheit im Verkaufs- und Beratungsgespräch mit Kundinnen und Kunden stärken.
  • Es erwarten Sie keine Standardrezepte und Checklisten. Mit praktischen Übungen und Experimenten erfahren Sie mehr über Ihren eigenen Bezug und Umgang mit Farbe.
  • Im Austausch mit der Kursleitung und im Dialog mit den TeilnehmerInnen eröffnen sich Ihnen neue Sichtweisen und Optionen, wie Sie Farben anwenden und im Beratungsgespräch integrieren.
   Methode
  • Die Form des Workshops ist (inter-)aktiv angelegt: Erfahren, teilen und mitteilen, Emotionen freisetzen.
  • Permanent Fallbeispiele der TeilnehmerInnen besprechen und diskutieren.
Zielgruppe
  • InhaberInnen/Führungskräfte von Küchenproduzenten, Küchenstudios, Schreinereien etc. mit starker Ausrichtung im Verkauf & Kommunikation
  • Küchen-VerkäuferInnen/BeraterInnen
  • Produkte-Manager
  • PlanerInnen
Kursdaten
  • Datum: Mittwoch, 23. Oktober 2019
  • Zeit: 08.00 – 18:00 Uhr
  • Anmeldeschluss: Freitag, 4. Oktober 2019
Kursleitung

Marcella Wenger-Di Gabriele, Farbgestalterin,
Co-Leiterin Institut Haus der Farbe

Programm

Beginn- und Schlusszeit sind fix (Tagesverlauf kann noch variieren – je nach Wunsch und in Abstimmung mit den TeilnehmerInnen)

ab 08.00 -  Eintreffen der TeilnehmerInnen – Welcome Coffee & Gipfeli
08.30 - Begrüssung & Einstieg
09.00 - Praktischer Teil 1 – «Eintauchen in Farbe»
11.00 - Pause
11.15 - Praktischer Teil 2 – «Grundlegendes zur Wahrnehmung von Farben»
12.00 - Gemeinsames Mittagessen
13.30 - Praktischer Teil 3 – «Farbklänge interpretieren»
15.30 - Pause
16.00 - Praktischer Teil 4 – «Vielfalt trotz limitierter Auswahl» – Farbkollektionen gewinnend präsentieren, kombinieren und benennen.
17.30 - Schlussrunde & Feedback
18.00 - Ende der Veranstaltung

Hinweis für Anreisende mit PW: Rechnen Sie mit genügend Fahrzeit, das Verkehrsaufkommen im Raum Oerlikon ist morgens sehr hoch.

Besonderes
  • Schreibutensilien & persönliches Notizheft mitnehmen – halten Sie Ihre Eindrücke, Ideen und Gedanken fest.
  • Beschränken Sie Ihre telefonische Erreichbarkeit bitte auf die Mittagspause, die anderen TeilnehmerInnen sind Ihnen dankbar.
  • Anreise ÖV: ca. 10 Min. von SBB Oerlikon
  • PW: Für Tagestickets in der blauen Zone Langwiesstrasse 34 benötigen Sie ein Tagesticket. Dieses beziehen Sie bitte online.
  • Verpflegung (Welcome, Pausen, Mittagessen) in Kurskosten inbegriffen.
  • Bekleidung: sportlich-bequem. Bringen Sie bitte ein altes Hemd, Overall, Schürze oder ähnliches mit, um Ihre Kleidung vor Farbflecken zu schützen.
  • Nichterscheinen ohne Rückmeldung/Abmeldung wird verrechnet – wir danken für Ihr Verständnis.
Anzahl TeilnehmerInnen
  • Mindestens 8 Personen
  • Maximal 18 Personen
Veranstaltungspartner

Haus der Farbe,
Fachschule für Gestaltung in Handwerk und Architektur

Veranstaltungsort

Haus der Farbe
Langwiesstrasse  34
8050  Oerlikon
Lageplan

Allgemeine Angaben

Kosten

küche schweiz-Mitglieder: CHF 590.–
Nicht-Mitglieder: CHF 790.–
inkl. Lunch und Pausen-Verpflegung

Dokumente

Anmeldeformular

Anmelden